Tanzkompanie

Blickwinkel_Episoden

Hier geht’s zur Fotogalerie: weiter

 

Im Training der TANZ…E`TAGE entwickelten einige leidenschaftliche Tänzerinnen (seit 2013 als „TANZKOMPANIE  TÉTAGE“) relativ schnell den Ehrgeiz Tanztheaterstücke, die unter professionellen Bedingungen kreiert, erarbeitet und aufgeführt werden, auf eine Bühne zu bringen.

So entstand das erste abendfüllende Tanztheaterstück…

  • „Cock and Bull Stories“ (2001 – Choreografie Ute Malmes)
  •   Premiere Theater K., Aachen
  •   weitere Auftritte u. a. im „Space“ / Ludwig Forum Aachen
  • „Troll dich – Traum“ (2006 – Choreografie Ute Malmes)
  •    Premiere in der Auferstehungskirche/AC
  • „BLICKWINKEL_EPISODEN“ (2010 – Choreografie Ute Malmes)
  •   Premiere  im TANZHAUS Aachen
  • „BLICKWINKEL_EPISODEN II“ (2013 – Choreografie Ute Malmes)
  •   Aufführung im „Space“ / Ludwig Forum Ac
  • „Monkey Minds“ (2018 – Choreografie Ute Malmes)
  • Premiere im Tanzhaus Aachen 18.03.18

Weitere Tanzprojekte/Aufführungen:

  • Musik-Videoclip (mit Jutta Keller, 2004) des „j.k project Nina“ / Choreografie (Ute Malmes)
  • AC Sommertanz Festival  im „Space“ / Ludwig Forum AC
  • „Nacht der offenen Kirchen“ AC
  • „Lange Nacht der Museen“ im „Space“ / Ludwig Forum AC
  • Frauenmesse im Eurogress AC
  • TANZHAUS Aachen

Jugendtanzkompanie Jeunesse:

Auch die jungen Nachwuchstänzerinnen bekommen die Gelegenheit, in kleinen Präsentationen ihr Können vor Publikum zu präsentieren:

  • Präsentation im TANZHAUS Aachen (Sommer 2012 und 2013)
  • Zusammenarbeit mit der Aachener Musikschule: Aufführung zusammen mit jungen Musikern der Musikschule Aachen im „Space“ / Ludwig Forum (Winter 2012)
  • Schrit_tmacher Generation II – 13.03.2014 / Tanzstück „AUGEN_BLICK_MAL“ im „Space“ / Ludwig Forum
  • Nacht der offenen Kirchen – 24.10.2014 – Tanzstück „AUGEN_BLICK_MAL“ in der Auferstehungskirche Ac
  • Tanzfestival „Auf dem Sprung“ Jugendtanzkompanien aus AC u NRW – 09/2015 – Ludwig Forum AC – „AUGEN_BLICK_MAL“ + „What’s better than move…“
  • Tanzmatinee im TANZHAUS Ac (Frühjahr 2015)

Comments are closed.